Ringelblume (Lat. Calendula officinalis)

 

Die Ringelblume ist in vielen heimischen Gärten zu finden und ist mit ihren orangenen Blüten als Zierpflanze sehr beliebt. Sie sieht jedoch nicht nur hübsch aus, sie hat auch eine heilende Kraft. Und diese ist bereits seit mehreren Jahrhunderten bekannt. Erste Aufzeichnungen über die Verwendung als Heilpflanze finden gehen bis ins 12. Jahrhundert auf Hildegard von Bingen zurück. Sie ist sozusagen ein Urgestein unter den Heilpflanzen.

 

Der Ringelblume wird eine abschwellende, entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung zugesprochen. So hilft sie vor allem bei allen Arten von Hautentzündungen und –Reizungen. Sie gilt besonders als Wundermittel bei schlecht heilenden Wunden, Ekzemen und sogar bei Verbrennungen.

 

Pflanzenkraft:

abschwellend

entzündungshemmend

antibakteriell

Die Eingabe Ihrer persönlichen Daten während des Bestell- und Bezahlvorgangs ist durch eine SSL-Verschlüsselung gesichert. Fremde können die von Ihnen eingegeben Daten nicht sehen. Wir nutzen für die gesicherte Übertragung der Daten die moderne 128-bit-Technologie.
 

Reduction reason0

Reduction reason0

NRC

Reduction reason0

Reduction reason0

NRC