Brennnessel (Lat. Urtica)

 

Jeder kennt Brennnessel. Entweder hat man eine unschöne Erfahrung mit den brennenden Blättern gemacht, indem die Haut mit ihnen in Berührung gekommen ist. Oder aber man weiß um die guten Eigenschaften der Brennnessel, zum Beispiel in Form eines Tees. Die Brennnessel ist überall zu finden – auch häufig ungewollt in den heimischen Gärten. Sie ist anspruchslos und wächst so gut wie an jedem Ort.

 

Es sind gerade ihre brennenden Nesseln, die besonders viel Ameisensäure und Enzyme enthalten.

 

Brennnessel ist ein bekanntes Mittel zum Entschlacken und regt den Stoffwechsel an.

 

Pflanzenkraft:

entschlackend

Stoffwechsel anregend

Die Eingabe Ihrer persönlichen Daten während des Bestell- und Bezahlvorgangs ist durch eine SSL-Verschlüsselung gesichert. Fremde können die von Ihnen eingegeben Daten nicht sehen. Wir nutzen für die gesicherte Übertragung der Daten die moderne 128-bit-Technologie.
 

Reduction reason0

Reduction reason0

NRC

Reduction reason0

Reduction reason0

NRC